Google Adwords Klickwerbung 2019-05-20T14:23:30+02:00

GOOGLE ADWORDS KLICKWERBUNG

Mehr Besucher für Ihre Webseite.
Wir zeigen Ihnen, als Google Adwords Agentur,

wie Sie noch heute auf die erste Seite von Google kommen.

Ihre Kunden sind online.
Ihr Marketing in Zukunft auch.

Adwords Agentur in Villach

Ihr Webauftritt auf der ersten Seite von Google

Möchten Sie sich in Zukunft bei der Neukunden-Gewinnung nicht mehr nur auf Empfehlungen verlassen?

80 % aller Käufe beginnen bei Google

Alle Produktkäufe (auch im Geschäft) beginnen zu 80 % mit einer Suche bei Google.

Enorme Reichweite

Sie werden mit Ihrer bezahlten Anzeige auf der ersten Seite der Suchergebnisse gelistet – noch vor den sogenannten organischen Suchergebnissen.

99,1 % aller Klicks

Laut einer Studie fallen 99,1% aller Klicks auf Position 1 bis 10.
60 % alleine auf Position 1 und 15 % auf Position 2.

Schneller als der Mitbewerb

Wirksame Methode zur Gewinnung von Neukunden. Seien Sie schneller bei Ihren Kunden als Ihre Konkurrenz.

Volle Kostenkontrolle

Durch exakt definierte Budgets bestimmen Sie selbst, wie viel Sie investieren möchten.

Zahlen Sie nur für Webseitenbesucher

Zahlen Sie nur für echte Besucher auf Ihrer Webseite – anders als bei Zeitungsinseraten. Sie bezahlen nicht für Streuverluste.

Möchten Sie erfahren, wie wir bereits mehr als 170 Kunden erfolgreich geholfen haben?

Warum Sie bei der Erstellung und Wartung von Google Ads auf eine Agentur vertrauen sollten.

„Wir brauchen kein Marketing, wir bekommen genug Empfehlungen“,
das höre ich immer wieder.
Manchmal ist eine Empfehlung aber gar nicht ideal für ein Unternehmen.
In diesem Video erkläre ich, warum wir bei gleichem Budget 20 % mehr Klicks und sehr wahrscheinlich auch mehr Conversions für Sie erzielen werden.

Verschwenden Sie kein Geld für Marketing.

“Ich weiß, die Hälfte meiner Werbung ist hinausgeworfenes Geld. Ich weiß nur nicht, welche Hälfte” (Henry Ford)

Keine Streuverluste

Mit Google Adwords gibt es keine Streuverluste, wie zum Beispiel bei Zeitungsinseraten und Postwurfsendungen.

Echte Besucher

Zahlen Sie nur für echte Webseitenbesucher – anders als bei Zeitungsinseraten.

Laufende Verbesserung

Wir arbeiten laufend an der Optimierung Ihrer Kampagnen und gehen auf die fortlaufenden Veränderungen der Adwords-Plattform ein.

Zertifizierter Google Partner

Wir sind zertifizierter und autorisierter Google Adwords Partner. Unsere Kunden profitieren von der Zusammenarbeit mit zertifizierten Kampagnenmanagern.

Ihre zweite Chance

Mit Retargeting-Anzeigen (Zusatzoption) haben Sie die Möglichkeit Ihre Anzeigen potenziellen Kunden zu zeigen, die bereits zuvor auf Ihrer Webseite waren, um so Wiederholungseffekte zu erzeugen.

Fangen wir noch heute an

Was wir für Sie tun:

  • Einrichten Ihres Adwords-Kontos.
  • Wir erstellen die richtige Kampagnenstrategie für Ihre Bedürfnisse
  • Texte für Ihr Anzeigen erstellen
  • Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Keywörter
  • Laufende Optimierung Ihrer Kampagnen – so werden Ihre Kampagnen immer effektiver
  • Berichterstattung über den Verlauf Ihrer Kampagnen
  • Auswertung der tatsächlich von Ihren potenziellen Kunden verwendeten Suchbegriffe
  • kostenloser Quick-Check Ihrer Webseite
  • Überprüfung der wichtigsten Zielseiten mit Optimierungssoftware „Crazy Egg“
  • Überprüfung Ihrer restlichen Marketingaktivitäten
  • und vieles mehr.
  • (Leistungen abhängig vom gebuchten Paket)

Wir sind zertifizierter Google Partner –
und das sind Ihre Vorteile:

Professionelle Partner

Jedes Unternehmen, das im Google Partner Programm ist, muss sich dafür mit fortlaufenden Prüfungen qualifizieren. So wissen Sie, das Ihr Partner wirklich weiß, was er tut und dass sein Wissen laufend überprüft wird

Zugang zu echten Adwords-Meistern

Unsere Analysten kennen sich mit sämtlichen Facetten des Google Adwords-Systems aus. Das beinhaltet die Verwendung von negativen Keywörtern, Site Links in Anzeigen und Anzeigenerweiterungen, sowie ein auf Sie abgestimmtes “Ad scheduling” und die richtige Keyword-Option für Ihre individuellen Anforderungen.

Der Konkurrenz einen Schritt voraus

Als Google Partner haben wir exklusiven Zugang zu Beta-Features, die den normalen Nutzern noch nicht zur Verfügung stehen. Diesen Vorteil können wir an unsere Kunden weitergeben.

Keine Telefonwarteschlangen

Als zertifizierter Partner haben wir ein eigenes Telefonteam bei Google, das auf unsere Anrufe schnell reagiert. So müssen Sie nicht stundenlang in Warteschlagen hängen, bevor Sie eine Auskunft bekommen – wir erledigen das für Sie.

Best Practices

Um unseren Partnerstatus bei Google zu behalten, müssen wir unsere Mitarbeiter weiterbilden und laufend beweisen, dass wir nach den von Google gewünschten Best Practices arbeiten. Dazu gehören zum Beispiel der Einsatz von mehreren Anzeigen pro Anzeigengruppe oder die Verwendungen von Gebotsanpassungen nach Tageszeit.

Lassen Sie uns unverbindlich darüber sprechen.

Tel. + 43 699 11915870 – Herr Nicolas Fabjan

Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Ihre Nachricht.

Was ist AdWords-Werbung und was macht eine AdWords Agentur?

Eigentlich muss man heute ja Google Ads dazu sagen, die haben nämlich ihren Namen geändert. Trotzdem ist im Sprachgebrauch AdWords hängengeblieben.

Im Grund geht es darum, wenn Sie online nach einem Produkt oder nach einer Dienstleistung googeln, dann erscheinen die ersten drei bis vier Suchergebnisse über den organischen Suchergebnissen und diese ersten drei Suchergebnisse sind bezahlte Anzeigen, die man im Google AdWords-System schalten kann.

Dafür gibt es spezialisierte und zertifizierte Google Adwords Agenturen, so wie uns, die sich darum kümmern, dass Ihre Anzeigen, dann ganz oben stehen.

Was ist der größte Vorteil von AdWords Kampagnen für Sie als Unternehmer?

Im Online Marketing geht es immer darum, von der richtigen Zielgruppe gefunden zu werden. Mit Suchmaschinenmarketing sind Sie sofort auf der ersten Seite von Google und können von potenziellen Kunden gefunden werden.

Das heißt, wenn ihre Webseite ein Problem mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat oder der Wettbewerb so stark ist, dass es eigentlich keine realistische Chance gibt, mit SEO auf die erste Seite zu kommen und so Ihre Zielgruppe zu erreichen, mit professionellen Google AdWords Kampagnen kommen Sie sofort dorthin.

Und das funktioniert auch ganz schnell. Weil wir die Google Ads jederzeit ein- und ausschalten können.

Das heißt, wir sind auch in der Lage, eine Kampagne innerhalb von Sekunden zu beenden, zum Beispiel, wenn ein Angebot abläuft. Natürlich lässt sich das auch schon bei der Erstellung einer Kampagne festlegen.

Kann man die 1. Position bei Google garantieren?

Ja. Das Google Ads oder Google AdWords-System funktioniert wie eine Versteigerung. Das heißt, in dem Moment, in dem Sie für einen Suchbegriff sagen, ich will für diesen Suchbegriff, mit meinen AdWords Anzeigen auf der ersten Seite aufscheinen, wird eine Versteigerung gestartet, mit allen anderen Unternehmern, die für den gleichen Suchbegriff auf der ersten Seite stehen wollen.

Und dann geht es darum, wer bietet das höchste Gebot, zum anderen aber auch wer kann die Qualitätsrichtlinien von Google AdWords am besten einhalten. Dabei wird der sogenannte Qualityscore ermittelt.

Die Fragen zum Qualityscore sind:

  • Wie gut ist ihre Anzeige?
  • Wie gut ist der Anzeigentext?
  • Wie gut ist ihre Webseite?
  • Wie gut passt die Webseite zu ihrem Anzeigentext?
  • Wie gut passt das Keywort zur Anzeige und zur Webseite?
  • Und aus diesen Faktoren entsteht eine Versteigerung und die besten drei bis vier sind dann sofort auf der ersten Seite der Suchergebnisse.

Das heißt, auch wenn ich mit einem kleinen Gebot nicht auf die erste Seite kommen kann, mit einem höheren Gebot, ist es meistens möglich. Sonst muss man Know-How einsetzen und möglicherweise die Anzeigen und die Zielseite anpassen.

Welches Budget benötige ich für Google Ads?

Beim Budget ist es immer so, und das betonen wir in der Beratung auch immer wieder, dass es im Grunde unter 1.000 Euro im Monat, reinem Klickbudget, kaum Sinn macht Google AdWords zu schalten. Außer Sie sind in einer sehr sehr kleinen Nische.

In Nischen kann es auch mit einem kleineren Budget funktionieren. Aber man muss sich das ungefähr so vorstellen, die meisten Webshops oder E-Commerce Webseiten haben eine Conversion Rate zwischen 1 und 3 Prozent.

Das heißt, von ihren Webseitenbesuchern werden zwischen ein und drei Prozent Ihr Produkt sofort kaufen. Also, 100 Personen besuchen ihre Webseite und einer davon kauft.

Und wenn ich jetzt nicht genug Budget habe, dass meine Kampagne zumindest zehn Klicks am Tag schaffe, damit hätte ich dann ungefähr, mit zehn Klicks pro Tag, alle 10 Tage (also eineinhalb Wochen) eine Conversion.

Wenn das Budget kleiner ist und wir schaffen nur 3 Klicks pro Tag, dann kann es schon ein Monat dauern, bis wir den nächsten Verkauf machen. Dann kann man schnell sagen, es macht keinen Sinn AdWords zu schalten, weil wenn ich AdWords schalte und ich habe nur einmal im Monat einen Verkauf darüber, ist das viel zu wenig.

Deswegen brauchen wir ein gewisses Budget, damit wir auch wirklich jeden Tag genug Klicks haben, damit die Conversion Rate auf ihrer Webseite auch wirklich dazu führt, dass genug Leute ihre Produkte kaufen und Sie sehen, dass die Investition in Suchmaschinenmarketing wirklich Sinn macht.

Damit Sie ein Gefühl bekommen, wir schaffen es für unsere Kunden, die ein gewisses Budget investieren, immer wieder zwischen 200, 300, 500 bis zu 1.000 Prozent Return On Investment zu erzielen.

Das heißt, unsere Kunden geben uns einen Euro, wir investieren ihn in AdWords und holen dafür zwischen zwei und zehn Euro an Umsatz für unsere Kunden wieder raus.

Also mit Google AdWords können wir sehr schnell zeigen, dass sie tatsächlich einen Return on Investment für ihr Marketing haben.

Was ist die Conversion Rate?

Die Conversion Rate ist ganz einfach, das Verhältnis, zwischen der Anzahl der Besucher der Webseite und der Anzahl der Verkäufe / Newsletter-Anmeldungen / Ausgefüllten Kontaktformularen auf der Webseite.

Bei den meisten Shops liegt sie zwischen 1 und 3 Prozent und das heißt, ich brauche ungefähr 100 Besucher, damit ich einen Verkauf auf der Webseite schaffe.

Es geht aber nicht immer nur um Verkäufe. Also nicht alle, unserer Kunden haben eine E-Commerce Webseite (Online Shop).

Auf vielen Webseiten ist das Ziel, zum Beispiel, ein Kontaktformular auszufüllen oder eine Telefonnummer anzuklicken und das Unternehmen anzurufen. Oder ein E-Book herunterzuladen. Auch das sind Conversions.

Wichtig ist auch noch, mit Google AdWords können wir natürlich sofort, gerade auch für lokale Unternehmen, können wir sehr gut Werbung schalten.

Aber wenn sie ein Produkt haben, dass sie auch versenden können, dann schaffen wir mit Google Ads natürlich eine enorme Reichweite, die man als lokales Unternehmen nur schwer erzielen kann.

Aber ich habe auch die Chance, dass ich wirklich, in einem kleinen, lokalen Markt, ganz gezielt Werbung mache, um so, zum Beispiel, Ihre Markenpräsenz zu verbessern, was sich dann langfristig immer gut auswirkt, weil es immer besser ist, wenn die Leute Sie kennen und Ihr Produkt kennen und nach ihrem Produkt googlen, als nach dem generischen Begriff, der Ihr Produkt umschreibt.

Also mir ist es lieber, jemand sucht nach „AdWords Werbung von Nordsteg“, als er sucht einfach nur nach „AdWords Werbung“.

Welchen Vorteil hat Suchmaschinenmarketing gegenüber Inseraten in Printmedien?

Wie steht das Google AdWords System z.B. einer Anzeige in einem Printmedium gegenüber, wie sieht es mit dem Thema Streuverluste aus?

Der gravierende Unterschied zwischen Google AdWords in den Suchanzeigen und einer Printanzeige ist, für die Printanzeige müssen sie, auf jeden Fall, einen fixen Betrag zahlen.

Für Google AdWords zahlen Sie wirklich nur, wenn jemand Ihre Anzeige anklickt und wirklich auf ihre Webseite kommt. Das heißt, Sie zahlen nicht einfach nur für das Erscheinen im Netz, Sie zahlen wirklich nur für Besucher Ihrer Website.

Und das ist etwas, das kein Printmedium schaffen kann.

Sind da auch Fake-Besucher dabei?

So etwas kann natürlich auch passieren. Aber Google ist mittlerweile so schlau, das zu erkennen. Also sagen wir zum Beispiel, Ihr Mitbewerber will Sie ein bisschen schädigen und klickt jeden Tag zehn Mal auf ihre Anzeige, Google merkt das sehr schnell und wird ihnen dann die Beträge zurückerstatten, so dass sie keinen Verlust dadurch erzielen.

Wichtig ist auch zu wissen, von allen Klicks, die von Google Suchergebnissen auf Webseiten führen, mehr als 99 Prozent finden auf der ersten Seite von Google statt.

Das heißt sogar, wenn ihre Webseite so gut ist, dass sie auf der zweiten Seite von Google zu finden ist, reicht das meistens noch nicht aus um wirklich Besucher auf ihre Website zu ziehen.

Deswegen müssen Sie unbedingt auf die erste Seite kommen und das geht entweder durch Suchmaschinenoptimierung, das ist meistens eine sehr gute, langfristige Lösung oder, wenn ich es kurzfristig schaffen will, dann helfen mir Google AdWords-Anzeigen dabei auf die erste Seite zu kommen.

Muss ich als Unternehmen schon Kontakt mit Google gehabt haben oder wird das von der Google Ads Agentur übernommen?

Natürlich, wir wickeln das für unsere Kunden komplett ab. Das heißt, unser Kunde selbst, tritt mit Google gar nie in Kontakt, wir vereinbaren mit dem Kunden ein Budget, wir vereinbaren ein Werbeziel, dafür wollen wir Werbung machen, wir erstellen die Anzeigen dafür, wir erstellen die Kampagnen dafür, wir optimieren die Kampagnen fortlaufend und wir verwalten auch das Kampagnen-Budget dafür.

Das heißt, der Kunde hat nur einen Ansprechpartner und normalerweise zahlt der Kunde auch nur eine Rechnung an uns und mit der erledigen wir die gesamte Kampagne.

Das führt uns auch gleich dazu, wie wird die Agentur eigentlich bezahlt, für diese Arbeit mit Google AdWords.

Wieviel kostet die Optimierung von Google Ads durch eine Agentur?

Ganz einfach, wir als Agentur verrechnen für das Erstellen der Kampagnen, Finden der richtigen Keywörter und die laufenden Optimierung einen Anteil am Kampagnen-Budget. Die Höhe ist davon abhängig wie groß das Budget ist.

Es startet bei circa 30 Prozent vom Kampagnen-Budget und wird je nach Größe dann fortlaufend weniger.

Was unterscheidet uns von anderen Google Adwords Agenturen?

Marketing-Agenturen, die sich mit dem Thema beschäftigen, gibt es definitv genug. Der große Vorteil den wir Ihnen bieten können ist, abgesehen davon, dass wir zehn Jahre Erfahrungen haben und bei uns nur echte Spezialisten an der Optimierung Ihres AdWords Kontos arbeiten, haben wir auch noch den Vorteil, dass wir setzen eine spezielle Software einsetzen.

Diese Software passt Ihre Gebote 24 Stunden am Tag an den Markt an. Das heißt, Sie können sich das ungefähr so vorstellen, wenn Sie für ein Keyword bei Google AdWords bieten und ein Klick in Wien kostet heute um 13 Uhr 1,- €, dann ist es leicht möglich, dass ich den gleichen Klick in Salzburg für nur 80 Cent bekommen kann, weil dort die Konkurrenzsituation anders ist.

Die Gebote für die Ads lassen sich dementsprechend anpassen. Aber man müsste das manuell machen.

Also ich könnte jetzt hingehen und sagen, okay, schau her Google, ich will in Wien um 13 Uhr 1,- Euro zahlen und um 14 Uhr 1,20 € und von 15 Uhr 1,10 €, in Linz aber nur 80 Cent und 90 Cent und 1,- €.

Und das manuell zu machen ist unmöglich, weil man müsste das für alle Städte im gesamten Kampagnenbereich machen. Das kann kein Mensch erledigen.

Wir verwenden dafür eine spezielle Software, die für den professionellen Einsatz durch Google Partner Agenturen entwickelt wurde. Diese Optimierungssoftware kann aufgrund von den historischen Daten Ihrer Kampagnen ganz genau ermitteln, wie viel muss man, in welcher Stadt für einen Klick zahlen um tatsächlich eine Conversion erziehen zu können?

Was dadurch normalerweise passiert, ist Folgendes, unsere Kunden zahlen ungefähr um 20 Prozent weniger pro Klick, weil die Klickkosten in Abstimmung mit Ihren Zielen optimiert werden.

Gleichzeitig steigt aber die Anzahl der Conversions, weil unsere Software es schafft, nur noch für die Keywörter zu bieten, die tatsächlich Conversions schaffen können.

Und was noch dabei passiert ist, dadurch dass wir weniger für die Klicks zahlen, bekommen Sie beim gleichen Budget viel mehr Klicks, fürs gleiche Geld und gleichzeitig mehr Conversions.

Das heißt, Sie machen einen höheren Return on Investment und das ist auch das Geheimnis dahinter, warum wir oftmals Kampagnen haben mit 500 % Return on Investment.

Für welche Kunden machen wir Google AdWords Kampagnen?

Also wir machen Google AdWords Kampagnen für Unternehmen im gesamten deutschsprachigen Raum. Die bekanntesten bei uns sind: Globo Lighting, Jacques Lemans, L´Occitane en Provence.

Das sind alles Kunden, für die wir die AdWords komplett abwickeln.

Aber wir haben auch viele kleinere, nicht so bekannte Unternehmen, die eben nur für ein spezielles Produkt bekannt sind und dort in der Nische können wir denen auch sehr gut helfen.

Sind erfolgreiche Google Ads branchenbezogen, oder kann das im Prinzip jedes Unternehmen machen?

Es ist nicht zwingend erforderlich, in einer speziellen Branche zu sein, um Klickwerbung zu schalten. Google Ads helfen jedem Unternehmen, in jeder Branche, egal ob B2B oder B2C, also egal ob Sie an andere Unternehmen verkaufen oder ob Sie an Endverbraucher verkaufen.

Mehr als 80 Prozent aller Verkäufe starten heute mit einer Suche bei Google. Ganz egal, ob das Produkt dann auch online oder in einem physischen Geschäft gekauft wird.

Was ist mit Werbung bei Bing, Yahoo und andere Suchmaschinen?

Die gibt es natürlich auch, allerdings ist der Marktanteil von Google am Suchmaschinenmarkt in Europa bei weit über 90 Prozent.

Das heißt ganz einfach, natürlich kann ich auch Bing Anzeigen oder Yahoo Anzeigen dazu schalten, das macht meistens dann Sinn, wenn ich in einer speziellen Nische bin oder wenn ich ein so großes Unternehmen hab, dass ich dort auch Suchanfragen auf die Marke bekomme, dann hilft es auch Bing oder Yahoo hinzuzunehmen.

Aber in den seltensten Fällen sind dort große Umsätze zu machen. Das sind eher sehr günstige Zugriffe auf die Website, die ich dann in weiterer Folge professionell mit Retargeting weiterverfolgen muss, um mein Produkt zu verkaufen.

Was sind die Vorteile von Google AdWords?

  • Mit Google AdWords ist Ihre Webseite sofort auf der ersten Seite von Google,
  • Sie haben sofort absolute Sichtbarkeit bei Ihrer Zielgruppe,
  • Sie können ganz genau bestimmen, wo, in welchem Gebiet Sie gesehen werden wollen,
  • Sie können ganz genau bestimmen für welche Suchbegriffe Sie gesehen werden wollen.
  • Wir können Ihnen garantieren, dass wir 20 Prozent mehr Klicks bei gleichem Budget, als andere Agenturen liefern können.
  • Beim Einsatz von Conversion Tracking können wir meistens zwischen 300 % und 500 % ROI erreichen.

Was sind deine Ziele für Google Ads bzw. Google AdWords?

Ganz wichtig bevor Sie beginnen Google Ads zu schalten oder eine Agentur den Auftrag gibst, wäre es erst einmal wichtig darüber nachzudenken, was Sie denn überhaupt damit erreichen wollen.

 

Eine Frage: Wollen Sie einfach mehr Sichtbarkeit erreichen, mehr Kunden oder andere Unternehmen? Wenn Sie im B2B-Bereich sind, von ihrem Unternehmen wissen und wissen was Sie machen. Dann sollte Ihr Ziel mehr Sichtbarkeit sein.

Wollen Sie einfach mehr Klicks? Heißt ganz einfach, wollen Sie einfach nur mehr Besucher auf ihrer Webseite, unabhängig davon welche Qualität diese Besucher haben. Das ist meistens sehr einfach zu erreichen, weil das Google AdWords System so aufgebaut ist, dass es deine Klicks sehr wahrscheinlich maximieren wird. Deswegen sollten Sie mit diesem Ziel etwas vorsichtig sein. Eigentlich aus meiner Sicht ist es eigentlich gar kein Ziel.

Denn viel wichtiger ist, Sie wollen wahrscheinlich mehr Conversion. Was ist eine Conversion? Eine Conversion ist ein Verkauf, ein ausgefülltes Kontaktformular, dass Sie jemand anruft. Das sind normalerweise die Ziele die die Kunden haben die zu uns kommen, wenn Sie das auch haben, dann wollen Sie definitiv mehr Conversion. Denn mit mehr Conversion können Sie auch deinen Return of Investment darstellen und dann ist auch für deine Vorgesetzten oder für dich, wenn Sie der Chef sind vollkommen klar, was bekommen Sie denn da für mein Geld eigentlich wieder zurück. Was bringt ihnen Google Ads und wie kann ich damit weiter wachsen?

Die Grenzen von Google Ads.

Google Ads können nicht alles und dafür sind ein paar Faktoren zu berücksichtigen.

 

Was immer wieder passiert ist folgendes, durch die Customer Journey, das ist ganz einfach die Reise die deine Kunden durch machen von dem Moment an wo sie merken, sie haben ein Problem bis zu dem Moment wo sie bei dir kaufen, werden sie deine Webseite möglicherweise öfter besuchen. Und das heißt dass sie möglicherweise sogar öfter auf den Google Ads klicken, dass sie aber zwischendurch über einen Newsletter wieder auf die Webseite kommen oder weil sie organische Suchergebnisse von dir angeklickt haben oder weil sie direkt auf der Webseite gegangen sind.

Wenn man da nicht aufpasst kann es sein, dass in Google Ads immer nur der letzte Klick gemessen wird und dann kann es sein, dass es für dich so aussieht als ob deine Google Ads überhaupt nicht funktionieren. Wir können so etwas einstellen durch das so genannte Attributionsmodell, das ist aber schon ein bisschen ich sag einmal, Marketingtechnisch, das machen wir für dich da brauchst du dich nicht darum kümmern.

Zweiter wichtiger Punkt ist, wenn du ein unbekanntes Produkt hast, dann kann es sehr leicht sein das am Anfang die Google Ads nicht wirklich gut funktionieren, weil du erst eine Marke dafür aufbauen musst. Also wenn du jetzt ein unbekanntes Produkt hast, nach dem noch niemand Googelt, dann müssen wir natürlich Suchbegriffe verwenden die eher generisch sind und nicht nur auf dein Produkt hinzielen. Das ist eine einfache Investition die man mit einem neuen Produkt am Anfang machen muss.

Weiterer Punkt ist, natürlich gibt es auch Kampagnen, die nicht so gut funktionieren wie andere Marketing Kanäle. Das kann vorkommen, Gott sei dank, bekommen wir es meistens hin dass diese Linie nicht einfach nur nach unten geht, sondern irgendwann sich nach oben erfängt, trotzdem ist es so, kann vorkommen.

Ein wichtiges Thema ist noch der Klickbetrug, dafür hat Google noch viel bessere Wörter gefunden. Was es ganz einfach meint ist folgendes, Sie schalten Google Ads und dein heftigster Mitbewerber klickt jeden Tag zehn Mal auf deine Google Ads damit dein Budget verbraucht ist und Sie nicht mehr angezeigt werden und Sie das Geld ausgeben für Klicks die gar nichts bringen. Da muss man dazu sagen, da hat Google wirklich dazu gelernt, da ist Google mittlerweile so weit, dass es solche Klicks ganz gut erkennen kann und die das Geld für falsche Klicks wieder zurückbringt. Natürlich kann es noch immer vorkommen, dass ein paar Klicks nicht ganz sauber sind. Das wird sich wahrscheinlich nie vermeiden lassen aber das haben wir auch bei jeder anderen Werbeform.

Ein wichtiges Thema noch und da haben sich schon Gerichte damit beschäftigen müssen. Was ist beim sogenannten Brand-Bidding? Brand-Bidding, was soll das bedeuten? Das heißt ganz einfach, dass eine Marke für die, Markenbegriffe einer anderen Marke, Werbung macht. Das heißt wenn ganz einfach erklärt ich nehme den Namen einer anderen Agentur, schalte Ads für das Keyword, den Namen der anderen Agentur. Das ist sogar erlaubt, dass lasst Google zu, dass lassen auch die Gerichte zu. Nur was die Gerichte nicht zulassen ist Folgendes, dass ich in meiner Anzeige auf den Begriff einer anderen Agentur verwende. Das darf man natürlich nicht. Das ist ein Markenrechtliches Problem, das kann sehr teuer werden, darf man auf gar keinen Fall machen. Aber das ist normalerweise so, wenn du Google Ads über eine Agentur schalten lasst dann wird die Agentur schon aufpassen, dass das nicht passiert.

Wie funktioniert diese Werbung mit Google Ads eigentlich?

Ich erkläre es ihnen in ganz einfachen Schritten. Normalerweise wenn jemand eine Suchanfrage bei Google macht, z.B. nach Online
– Marketing und Villach, dann bekommt er, Google Suchergebnisse sogenannte organische Suchergebnisse geliefert. Basis dafür ist meistens Suchmaschinenoptimierung und Google bestimmt dann wer die ersten zehn Stellen in den Google Suchergebnissen sein sollten.

 

Mit Google Ads haben wir aber die Möglichkeit Google zu sagen, schaut her wenn jemand nach diesem Suchbegriff sucht dann will ich da oben mit angezeigt werden, ganz egal wie gut meine Seite für diesen Suchbegriff optimiert ist.
Sodass meine Anzeige immer ganz oben ist und so das ich auch die Möglichkeit hab da viel mehr Inhalt hinzuzufügen und schon in den Google Suchergebnissen zu zeigen.

Das funktioniert wirklich sehr gut, man kann das auch ganz gut messen, also Google Analytics oder Google Ads, die arbeiten in Kombination, die liefern uns dann auch ganz viele Daten dazu. Also wir wissen ganz genau wie oft ist eine Anzeige geklickt worden, wie oft ist eine Anzeige nur gesehen worden, was zahlen wir im Schnitt dafür, dass jemand auf die Anzeige klickt, was gebe ich insgesamt dafür aus und in weiterer Folge kann ich auch noch analysieren, wie viele haben dann ein Kontakt Formular ausgefüllt, wie viele haben ein Produkt auf meiner Webseite gekauft und so ganz exakt berechnen, was mich ein Verkauf über meine Webseite mit Google Ads kostet.

Was dürfen wir für Sie tun?