Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Immer gut Informiert! Am laufenden bleiben! Jetzt Anmelden

Das könnte Sie auch interessieren:

Mann blickt in die Zukunft

Wie funktioniert Future Pacing im Marketing?

Future Pacing ist ein mächtiges Werkzeug. Wenn Sie es richtig einsetzen, werden Ihre Kunden viel leichter von Ihnen kaufen.
dog_whistl

Welchen ROI Sie erwarten sollten

Wo sollten Sie Ihr Marketingbudget einsetzen? Mit „wo“ meine ich in welcher Phase der Customer Journey Sie Ihr Kampagnen-Budget verwenden sollten.
Google Ads

Was können Sie von einer Google-Ads-Agentur erwarten?

Wie schnell können Sie mit Ergebnissen rechnen, wenn Sie die Optimierung Ihrer Google Ads an eine Agentur übergeben?
Wie kann ich mein Produkt verkaufen

Kann ich mein Produkt überhaupt verkaufen?

Sie planen einen Online-Shop und Sie haben keine Vorstellung davon, wie groß dieser werden soll. Das ist ein Problem, das wir immer wieder sehen und gerade in den letzten Wochen, die uns gezeigt haben, dass immer mehr Kunden und immer mehr Unternehmen einen Shop gründen wollen.

Ist ein Vorteil wirklich ein Vorteil?

Merkmale, Vorteile oder Nutzen – Ist ein Vorteil wirklich ein Vorteil? Oder aber auch: Wie ein Schraubenzieher Ihr Marketing verbessern kann! In diesem Beitrag geht es um die genauen Unterschiede dieser drei Begriffe. Es ist besonders wichtig, diese zu verstehen, um erfolgreiches Marketing zu betreiben. Wenn Sie die Unterschiede kennen, dann ist es Ihnen möglich Ihre Produkte noch gezielter an die richtigen Kunden zu bringen. Als einfaches Beispiel, welches sich durch den gesamten Beitrag zieht, dient ein gewöhnlicher Schraubenzieher.

Funktioniert Ihre Customer Journey auch nicht?

Funktioniert Ihre Customer Journey auch nicht richtig? Das ist eine Frage, mit welcher wir uns täglich bei der Arbeit mit unseren Kunden beschäftigen. Immer wieder kommt es vor, dass Kunden sich genau diese Frage stellen. Dabei ist die Customer Journey wichtig für den Erfolg eines Unternehmens. In diesem Beitrag geht es um genau dieses Thema und das allerwichtigste Element der Customer Journey.

The Infinite Game – Das unendliche Spiel

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen erklären, wie wir bei Nordsteg OnlineMarketing mit der momentanen Situation umgehen und wie wir das große Ganze anhand des unendlichen Spieles („The Infinite Game“) sehen. Wir gehen im Moment durch sehr, sehr spannende und herausfordernde Zeiten. Aufgrund der Corona-Krise bestehen Ausgangsbeschränkungen und andere Verhaltensregeln. Jedoch sind auch die Unternehmen stark betroffen. Viele haben mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen oder dürfen ihre Geschäfte gar nicht öffnen. Genau aus diesem Grund gebe ich Ihnen einen kleinen Einblick.

Google Ads für Onlineshop Teil 2

Warum ist es wichtig beim Einsatz von Google Ads für den Onlineshop auf Profis zu vertrauen? Die Gründe dafür finden Sie in diesem Beitrag.

Google Ads für Ihren Onlineshop Teil 1

Warum ist Ihr Onlineshop nicht so erfolgreich, wie Sie es sich wünschen? Die möglichen Gründe dafür finden Sie in diesem Beitrag.
Delight

Customer Journey Teil 4 – Delight Phase

In diesem Beitrag geht es um die vierte und letzte Phase der Customer Journey, die „Delight Phase“. Die Delight Phase findet nach der Entscheidungsphase und damit nach dem Kauf des Kunden statt.

Customer Journey Teil 3 – Decision Phase

In diesem Beitrag geht es um die dritte Phase der Customer Journey, die „Decision Phase“. Wir haben uns bereits in den vorangegangenen Beiträgen mit den ersten beiden Phasen, nämlich der „Awareness Phase“ und der „Consideration Phase“ beschäftigt. Alles, was in diesen Phasen passiert beeinflusst die Decision Phase. Nun geht es darum, den Kunden tatsächlich zum Kauf zu bewegen. Daher sind bestimmte Fragen im Voraus abzuklären und es muss auf bestimmte Dinge geachtet werden.

10X GROWTH CON 2020 in Las Vegas

Bei der 10X Growth Conference in den USA kommen jedes Jahr ca. 12.000 Unternehmer und Manager aus den Bereichen Verkauf und Marketing zusammen, um sich die Vorträge und Erfahrungen von erfolgreichen Unternehmern anzuhören. Die Konferenz wurde von Grant Cardone und seinem Team veranstaltet und folgte folgendem simplen Motto: „Was kann ich tun, damit mein Unternehmen im nächsten Jahr zehnmal so groß ist, als heute?“